Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Efeu-Seidenbiene - haltet die Augen auf!

In diesen Tagen beginnt der Efeu zu blühen. In den kommenden Wochen wird wieder die Efeu-Seidenbiene zu beobachten sein, die erst vor einigen Jahren in Bayern nachgewiesen wurde. (weitere Infos: https://www.naturtalent-gesucht.de/2018/07/18/testbeitrag-blog/)

Leider wird sie oft mit der Honigbiene verwechselt. Unterscheidungsmerkmal sind die hellen, gelblichweißen Haarbinden an den Segmentenden. Außerdem ist bei der Honigbiene die Radialzelle stark langgezogen (Foto mit rotem Pfeil).

Stellt Eure Funde gerne hier im Forum vor! Bitte allerdings immer mit möglichst genauer Orts- und Zeitangabe.

Hochgeladene Dateien:
  • Du musst dich anmelden um auf Uploads zugreifen zu können.