JETZT MITMACHEN

Das eigene NaturTalent entdecken

BESTIMMUNGSKURSE

jetzt eintauchen

EXKURSIONEN

gemeinsam die Natur entdecken

BIODIVERSITÄT ERFASSEN

eigene Funde melden

Fortbildungen 2021

Wollbiene

Online-Vortrag:

Wildbienen und Wespen

via Zoom

Wiesenpflanzen

Für Lehrer & Erzieher

via Zoom

Exkursionen 2021

Digitale Wanderung:

Natur im Frühling

via Zoom

Exkursion:

Libelle trifft Biber

im Freiland

Exkursion:

Tagfalter (Grohberg)

im Freiland

Exkursion:

Tagfalter (Niedernberg)

im Freiland

Exkursion:

Nachtfalter

im Freiland

Bestimmungskurse – erst wieder 2022

Eulen und Käuze

Fledermäuse

Bleiben Sie mit unserem E-Mail-Newsletter auf dem Laufenden.

Online-Vortrag: Wildbienen und Wespen

Bienen und Wespen – die einen machen Honig, die anderen streiten mit uns um das letzte Stück Zwetschgenkuchen. Wie vereinfacht diese Sicht auf eine so interessante und vielgestaltige Tiergruppe ist, wollen wir mit diesem Vortrag aufdecken. Sie werden bemerken, dass es manchmal gar nicht so einfach ist, ein Insekt als Biene zu erkennen und dass Wespen nicht immer schwarz-gelb daher kommen. Und was unterscheidet eigentlich Bienen von Wespen? Welche Ansprüche haben die Tiere und wie können Sie ihnen helfen?

Gehen Sie mit uns auf eine Entdeckungsreise und machen Sie sich fit für Beobachtungen im eigenen Garten oder in der Natur. In einem Quiz können die Teilnehmenden im Anschluss das neue Wissen selbst testen.

Referent: Dr. Steffen Scharrer
Hinweis

Es ist leider keine Anmeldung mehr möglich

Online-Vortrag

Donnerstag, 25. März 2021

19.00 – 20.30 Uhr
via Zoom

Die Login-Daten erhalten Sie ca. 2 Tage vor dem Termin in einer separaten E-Mail von uns.

Wiesenpflanzen einfach bestimmen – Online Fortbildung für Lehrer & Erzieher

Entdecken Sie mit uns via Zoom die Vielfalt der Pflanzenwelt. Anhand häufiger Wiesenpflanzen zeigen wir Ihnen die wichtigsten Merkmale, um ausgewählte Pflanzenfamilien zu bestimmen. Dabei gehen wir auf den Grundbauplan einer Blütenpflanze ein und erläutern wie z.B. die Blütensymmetrie, der Blütenstand oder die Blattstellung als Kriterien zur Bestimmung herangezogen werden. Diese Fortbildung fördert nicht nur Ihre Artenkenntnis, sondern gibt Ihnen auch einen Einblick in die heimische Biodiversität.

Nach der Vermittlung der theoretischen Grundlagen via Zoom am Vomittag, schließt sich am Nachmittag – je nach Corona-Situation – eine Wiesen-Exkursion an.

Bei der Exkursion werden einheimischen Pflanzenarten des Grünlands bestimmen. Hierzu erhalten Sie von uns u.a. ein Faltblatt als Bestimmungshilfe für die häufigsten Wiesenpflanzen im Landkreis Miltenberg. Dieses Faltblatt dürfen Sie am Kursende gerne mitnehmen und im Schulunterricht einsetzen. Klassensätze können bei Bedarf zur Verfügung gestellt werden. Außerdem werden während der Exkursion praxisnahe Hinweise zur Nutzung und zum Naturschutz von Grünlandflächen vermittelt, sodass Ihnen die Notwendigkeit des Biotop- und Artenschutzes bewusst wird.

Die Teilnahme an der Exkursion ist für Sie optional, jedoch empfehlenswert. Für die Exkursion sind gute Wanderschuhe und wetterfeste Kleidung erforderlich.

Während der Fortbildung werden verschiedene Bestimmungsbücher gezeigt. Außerdem stellen wir Ihnen am Ende die Präsentation und das Faltblatt als pdf im Forum zum Download bereit.

Bei der Konzeption der Fortbildung orientieren wir uns an den Lehrinhalten der 5. und 6. Klasse der Realschule und des Gymnasiums. Die Fortbildung kann auch von Erzieher*innen besucht werden, um die Artenkenntnis aufzufrischen.

Entdecken auch Sie Ihr Naturtalent und schauen Sie vorbei! Wir freuen uns auf Sie!

LEITUNG: Judith Henkel, Jacqueline Kuhn

BEMERKUNG: Diese Fortbildung wird auch im FIBS registriert – Kennzeichen: Link folgt.

Hinweis

Anmeldung vsl. ab April

Kurstermine

voraussichtlich Mai 2021

Theorie via Zoom

Praxis in Obernburg – je nach Corona-Situation

Digitale Wanderung: Natur im Frühling am Grohberg

Vereinzelt sind sie schon da, die ersten kleinen Frühjahrsblüher, die ihren Kopf der Sonne entgegenstrecken. Von Tag zu Tag werden es mehr am Grohberg: mehr Blüten und mehr Arten. Und auch die ersten bunten Schmetterlinge lassen nicht mehr lange auf sich warten.

Wer hier überwintert hat und wer beim Wettlauf, um die ersten warmen Sonnenstrahlen des Jahres ganz vorne liegt, erfahren Sie in dieser digitalen Wanderung via Zoom mit dem Artenkenner und Grohberg-Experte Richard Fath.

In einem reich bebilderten Vortrag und einer offenen Gesprächsrunde stellt Ihnen Richard Fath das Naturschutzgebiet Grohberg und seine zwei Wanderrouten vor.

LEITUNG: Richard Fath, Jacqueline Kuhn
Hinweis

Es ist leider keine Anmeldung mehr möglich

Exkursionstermin

Mittwoch, 10. Februar 2021
– Ausgebucht! –

19.00 – 21.00 Uhr
via Zoom

Mittwoch, 17. Februar 2021
– Zusatztermin: Plätze frei! –

19.00 – 21.00 Uhr
via Zoom

Die Login-Daten erhalten Sie ca. 2 Tage vor dem Termin in einer separaten E-Mail von uns.

Exkursion: Libelle trifft Biber

Auf den ersten Blick sind Libelle und Biber ein ungleiches Paar. Schaut man jedoch genauer hin, so haben sie einiges gemeinsam. Er liebt es Dämme zu bauen und sie liebt Gewässer. Er fällt gerne Bäumen und sie liebt es durch die Lüfte zu segeln. Was die beiden noch miteinander verbindet und wie sie voneinander profitieren, erfahren Sie bei einer naturkundlichen Führung von Libellenexperte Günter Farka und Biberberater Wolfgang Neuberger.

LEITUNG: Günter Farka, Wolfgang Neuberger
Hinweis

Anmeldung vsl. ab Mai

Exkursionstermin

voraussichtlich Juli

10.00 – 12.00 Uhr
im LK Mil, genauer Ort wird noch bekannt gegeben

Exkursion: Tagfalter (Grohberg)

Entdecken Sie mit unseren Experten die bunte Welt heimischer Tagfalter am Grohberg bei Faulbach. Sie lernen die wichtigsten heimischen Arten kennen und erfahren wissenswertes über ihre Lebensweise.

LEITUNG: Richard Fath & Walter Mark
Hinweis

Anmeldung vsl. ab Mai

Exkursionstermin

Samstag, 7. August 2021

10.00 – 13.00 Uhr – Grohberg bei Faulbach

Bei schlechtem Wetter bieten wir den 14. bzw. 21. August als Ersatztermine an.

Exkursion: Tagfalter (Niedernberg)

Gehen Sie mit unseren Experten auf einen Streifzug durch Niedernberg und lernen Sie dabei die Artenvielfalt unserer heimischen Tagfalter kennen.

LEITUNG: Walter Mark & Richard Fath
Hinweis

Anmeldung vsl. ab Mai

Exkursionstermin

Samstag, 12. Juni 2021

10.00 – 13.00 Uhr – Niedernberg

Bei schlechtem Wetter bieten wir den 19. bzw. 26. Juni als Ersatztermine an.

Schmetterlingsexkursion: Nachtfalter

Entdecken Sie mit unseren Experten die geheimnisvolle Welt der heimischen Nachtfalter am Grohberg bei Faulbach. Lernen Sie die wichtigsten Nachtfalterarten kennen und erfahren Sie wissenswertes über ihre Lebensweise. Angelockt werden die Tierchen in dieser Nacht mit Hilfe eines Leuchtturms –  ein ganz besonderes Erlebnis für jeden Naturfreund.

Abhängig von der Corona-Situation entscheiden wir kurzfristig, ob wir diese Veranstaltung anbieten können.

LEITUNG: Richard Fath, Walter Mark
Hinweis

Anmeldung vsl. ab Juli

Exkursionstermin

voraussichtlich August

21.30 – 2.00 Uhr – Grohberg bei Faulbach

Bestimmungskurs Eulen und Käuze

Entdecken Sie mit uns die Eulen und Käuze im Landkreis Miltenberg! In einem Einführungsvortrag sowie verschiedenen Exkursionen stellen wir Ihnen die sieben am bayerischen Untermain vorkommenden Eulenarten vor. Sie lernen dabei auch die Lebensräume und das Verhalten der Vögel kennen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich und die Bestimmungsliteratur wird für die Dauer des Kurses gestellt.

LEITUNG: Gerd Andres
Hinweis

Derzeit keine Anmeldung

Kurstermine

voraussichtlich 2022

Bestimmungskurs Amphibien

Lernen Sie in diesem Kurs die Amphibienarten unserer Heimat näher kennen! Ziel des Kurses ist, dass die Teilnehmer/innen alle Arten sicher bestimmen können und über ihre Ansprüche Bescheid wissen. In mehreren Exkursionen suchen wir die Arten in ihren Lebensräumen auf. Dabei treffen wir sowohl auf die häufigen Arten als auch auf Seltenheiten, wie Laubfrosch, Kammmolch oder Gelbbauchunke. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

LEITUNG: Dr. Steffen Scharrer, Günter Farka, Stephan Zöller
Hinweis

Derzeit keine Anmeldung

Kurstermine

voraussichtlich 2022

Bestimmungskurs Fledermäuse

Entdecken Sie mit uns die heimischen Fledermausarten im Landkreis Miltenberg und erfahren Sie Wissenswertes über ihre Lebensweise und die Pflege von verletzten Tieren.

LEITUNG: Hildegund Helm, Thomas Staudt, Erich Sauer, Wolfgang Neuberger
Hinweis

Derzeit keine Anmeldung

Kurstermine

voraussichtlich 2022

Unterstützen Sie uns:

Bitte spenden Sie!

Kopierkosten

120€ of 250€ raised

Für diese bekommen wir leider keine Förderung. Ihre Spende hilft uns, die Kurse auch weiterhin kostenlos anbieten zu können.

Bitte Betrag ändern, falls gewünscht.

Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Anschrift des Spenders

Spendensumme: 10,00€